Bangkok

Dubai

 

 

Singapur

Shanghai

Hongkong

Messebau in Thailand, Hongkong, Singapur, China, Dubai

 

Messemarkt in Asien: Thailand als große Chance

Alle Blicke nach Fernost. Asien bleibt mit seiner Messewirtschaft am internationalen Markt weiterhin auf Wachstumskurs. Als Geheimtipp entpuppt sich neben Vietnam und Malaysia insbesondere Thailand – das Land des Lächelns.

Mit Raum1 holen Sie sich Unterstützung bei der Umsetzung Ihres Projekts in Asien. Gemeinsam mit unserem Partner, der ExpoTrade Services mit Niederlassungen in Hongkong und Bangkok, stehen wir Ihnen vor Ort in deutscher Qualität zur Seite. In jedem Aspekt Ihres Projekts, finden wir die passende Lösung.

Dank unseres Insiderwissens finden wir die richtigen Lieferanten und übernehmen in Ihrem Interesse die komplette Kommunikation mit Unternehmen und Behörden.

Gerne betreuen wir Sie, oder Ihre Kunden vor Ort.

 

Die Messewirtschaft in Asien

Nach wie vor weist Asien die zweitgrößte Messewirtschaft am internationalen Markt auf. Während viele Absatzgebiete schon lange erschlossen sind, gibt es in anderen noch Luft nach oben.

An erster Stelle unter den Messeplätzen in Asien steht weiterhin China. Zahlreiche internationale Kooperationen unterstreichen diesen Stellenwert – China ist zudem auch Deutschlands wichtigster Handelspartner!

Die Investitionen in Infrastruktur, Wohnungsbau sowie Neu- und Ausbau von Messegeländen innerhalb Asiens lagen in den letzten Jahren in Milliardenhöhe. Beste Beispiele sind die Messehallen IMPACT und BITEC in Thailand – beides ohnehin schon große Messegelände, welche nun weiter vergrößert wurden.

 

Thailands innovative Ökonomie

Das Königreich Thailand hat viel unternommen, um attraktiv für in- und ausländische Messepartner zu sein. Gezielte Förderungen sollen hier den richtigen Ansporn geben.

Mit ihrem Projekt Thailand 4.0 möchte das Land des Lächelns zur innovativen, wissensorientierten Ökonomie werden. Neben etablierten Industriezweigen wie Elektronik oder Nahrungsmittel, gehören zu den neuen interessanten Zweigen der Bereich Automatisierung, Luftfahrt und Logistik sowie Digitalwirtschaft.

Um das Wirtschaftswachstum zu unterstützen, hat es sich das TCEB (Thailand Convention and Exhibition Bureau) zur Aufgabe gemacht, Messen und Kongresse ins Land zu holen.

Sie planen Ihren Messeauftritt in Thailand? Damit sind Sie ganz sicher nicht alleine.

Viele deutsche Veranstalter bringen ihre Messemarken mittlerweile nach Thailand. Zu den bekanntesten Beispielen zählen die “Cebit Asean Thailand” oder die “Tube & Wire Southeast ASIA”.  Zudem gibt es bereits mehr als 600 deutsche Unternehmen in Thailand.

 

Ihr Messestand am richtigen Ort

Der Messebau in Asien kann leicht zum Abenteuer werden: Hier herrschen andere Anforderungen an Qualität und Ausstellungsgestaltung. Nicht immer sind alle Materialien leicht zu beschaffen. Ganz zu schweigen von den kulturellen Gepflogenheiten und der fremden Sprache.

Ihr Messestand ist Aushängeschild für Ihr Unternehmen und wirksames Marketing, welches Sie nicht unterschätzen sollten!

Deshalb muss Ausstellungsgestaltung und Design, samt Standaufbau, Personalvermittlung und technischer Planung für Ihren Messestand bzw. Ihre Veranstaltung einwandfrei sein.

Raum 1 hilft Ihnen die gewohnte, deutsche Qualität Ihres Messestandes auch nach Asien zu übertragen. Gemeinsam mit unserem Partner ExpoTrade unterstützen wir Sie dazu direkt vor Ort.

 

Von Deutschland nach Thailand – warum?

Sie wundern sich, warum es gleich Thailand sein muss? Und wieso sich ein Messestand für Sie überhaupt lohnen sollte?

Thailand verfügt über einen spannenden und schnell wachsenden Markt. Neben den etablierten Industriezweigen gibt es auch einige Neuerungen, wie zum Beispiel die Bereiche Roboter/Automatisierung oder Luftfahrt/Logistik. Unternehmen sollten heute nahe am Markt sein.

Das schaffen Sie mit einem Messestand vor Ort. So erhalten Sie die Möglichkeit in direkten Kontakt mit Ihren Kunden zu treten. Nicht selten kommt es außerdem zur Anbahnung entscheidender Geschäftskontakte und möglicherweise sogar zum Geschäftsabschluss.

Im letzten Jahr förderte das Auslandsmesseprogramm des Bundes, als einer der wichtigsten Handelspartner Deutschlands, Veranstaltungen in Asien am meisten. Auch 2018 kann mit einigen Förderungen gerechnet werden.

 

 

Messebau, Ladenbau, Events, Live Communication

Asien: Thailand, China, Singapur, Hongkong, Malaysia, Vietnam, Laos, Dubai, Abu Dhabi

 

 

 

Quellen und weitere Informationen:
https://www.expocheck.com/de/news/messemarkt-thailand
https://www.expocheck.com/de/news/messemarkt-asien
https://www.expocheck.com/de/news/thailand-befordert-innovative-okonomie